Sonderguss

 Breiteres Gehäuseteil für Doppellager auf Kurbelwelle und Kupplungswelle

Es werden spezielle Kurbelwellen und Kupplungswellen verwendet.

Ölkanäle für die KW- Lager Abgriff vom Spülkanal.
Optik Serie aber
breitere Kühlrippen

mit passenden Kopf
Zylinder auf 130 ccm gerüstet
schlitzgesteuert mit 
größeren Vergaser

4 Bohrungen für Gummis
sind reine Optik
zwischen den Rippen
sind Stützen vorhanden
für Schwingdämpfung

GS 75
GS 75 Zylinder mit wechselbaren Einsätzen der Spülkanäle.

KW Hub 46 mm
Bohrung 45 mm
.

BVF Vergaser 24 mm
Nicht sichtbar eine dahinter
liegende Luft Korrektur
manuell während der Fahrt bedienbar

Hier ein weiterer Zylinder aus der Versuchsabteilung.
Auf S50 Basis
63 ccm als Versuch
Hub 39,5 mm
Bohrung 45 mm
Das Fahrwerk dazu war auf S50 Basis
Einige Elemente am Fahrwerk waren anders als Serie
Zum Beispiel Schutzblech hinten ähnlich dem vorderen dicht am Reifen. Dazu hochgebogenes Rahmenende
Lampe vorn ähnlich MZ TS + Instrumententräger

Zylinderbreite: 16 cm
Brennraum im Kopf
nach hinten versetzt
mit zwei ineinander greifende Kugelformen.
Kanäle für Sportzwecke
größer als Serie