Bei Serienfahrzeugen ist das Luftfiltersystem auf den Serien Motor abgestimmt.
Tuning hat höheren Luftbedarf, deshalb muss das Luftfiltersystem angepasst werden.
Nur so wird die serielle Drosselung aufgehoben.
Der Umbau muss vom Nutzer am Fahrzeug durchgeführt werden und ist so wichtig wie der Tuning Motor.
Hier sind die Umbauten mit Bildanleitung vorgegeben.
Wer ein davon abweichendes Filtersystem nutzt oder Fremdvergaser, 
oder Auspuff Anlagen nicht von Reichtuning,
ist dafür mit den Folgen selbst verantwortlich.


Umbau für S51 / S70 Fahrwerk

Umbau für Schwalbe KR51/1 und KR51/2

Bild folgt

Umbau für Roller SR 50 + 80

Umbau für Star SR4-2, Sperber SR4-3, Habicht SR4-4

Filtersystem und Bedüsung des Vergasers stehen immer in direkter Wechselwirkung per Unterdruck.
Mehr Unterdruck zieht mehr Kraftstoff aus der selben Düse. Überfetten.
Deshalb muss zuerst der Unterdruck im richtigen Verhältnis stehen.
Das erreicht man mit richtigen Filterumbau der möglichst keinen Unterdruck erzeugen soll. Drossel.
Erst mit richtigen Filterumbau wird dann die passende Düse gewählt.
Ein Test ohne Verbindungsgummi schafft Klarheit ob das Filtersystem drosselt.
Schaumfilter drosseln weil deren Fläche oft zu klein ist und in erforderlicher Größe nicht eingebaut werden kann.